Programm

pdf flyer

Tabakfabrik / Peter-Behrens-Platz 11 / 4020 Linz

Vorstellungsbeginn jeweils 20.00 Uhr,
Einlass 19.30 Uhr
Eintritt: pro Performance: 7€/10€
Außer Samstag 9.3.2013 (da alle drei Performances, zusammen 20,00€)


{ 1. & 9. März }

MONKEYMIND


ProgrammKONZERTPERFORMANCE. Monkeymind ist ein buddhistischer Begriff und bezeichnet einen unbeständigen, launischen, fantasievollen und kreativen Geist. In seiner Konzertperformance schlüpft Simon Mayer (Andorf/ Wien/Brüssel), seines Zeichens ehemaliges Mitglied des Balletts der Wiener Staatsoper, performender Bauernbursche und künstlerischer Leiter des Kunstfestivals „Spiel“ am Biobauernhof Schlossergütl in Oberösterreich, in die Rolle des Monkeymind. Der wunderliche Exzentriker (Simon Mayer, Andorf/Wien/Brüssel) kämpft verzweifelt darum, verstanden zu werden. Auf komische und berührende Weise versucht er etwas sehr W ichtiges zu erzählen und der Essenz der Dinge auf den Grund zu gehen.

Simon Mayer (Performance, künstlerische Leitung, Text, Musik,Soundinstallationen),
Pascal Holper (Performance, Sounddesign, Soundinstallationen, Stagehand/s, Schreibmaschine, Drums),
Andrea Simeon (Kostüm, Bühne,Visuelles, Performance ),
Johanna Figl (Dramaturgie),
Alexandra Hutter (Produktion),
Sebastian Bauer (Licht),
Rene „Ringo“ Grömer (Ton)

{ 8. & 9. März }

KRAZMANN


ProgrammDurch seine Erektionsprobleme erträgt Andi seinen Alltag nicht mehr und setzt seiner dysfunktionellen Männlichkeit ein Ende. Mit neuem Körper verschwindet das alte Problem und als Lisa wird die Sexualität neu entdeckt. Doch die Bewunderung für die männliche Erscheinung von einem ihrer Liebhaber ist so groß, dass sie erneut einen Entschluss fasst.

Dagmar Dachauer (Idee/Performance/Bewegungskonzept),
David Mair (Idee/Performance/Dramaturgie),
Philipp Mayer (Idee/Performance/Soundkonzept),
Sebastian Pirch (Visuals),
Viktor Delev (Video),
Ralph Mothwurf (Coaching/Dramaturgie)

{ 9. März }

THE GRACKER‘S - SO NICHT!


ProgrammIn ihrem zweiten Bühnenstück, ein Teil eines mehrteiligen „work in progress“, konfrontieren sich Silke Grabinger (Mastermind der jungen Compagnie SILK) und Fabian Rucker mit Emotionen und Situationen, die in der heutigen Gesellschaft keinen Platz, oder zu wenig Platz haben. Es geht um unverrückbare Tatsachen. Um Glück, Unglück, Liebe, Hass, Hoffnung, Verzweiflung und alles dazwischen.Es geht um alles, nie um nichts. Ein persönliches Statement, das nicht versucht eine allgemeine Gültigkeit vorzutäuschen. Um das Einfache im undurchschaubaren Dickicht der Emotionen.Es geht um die Dinge, die diesen Text bemüht wirken lassen, weil es keine Worte dafür gibt.Noch immer nicht klar? Eben…so nicht!

Silke Grabinger (A),
Fabian Rucker (A)


pdf flyer

SA 20. April 2013 // ab 16:00
BRICK 5 // Fünfhausgasse 5, 1150 Wien
Eintritt und Workshop-Beitrag nach eigenem Ermessen


… ist ein interdisziplinäres Event
… ist eine Austauschplattform für experimentelle & traditionelle Kunstformen
… ist Performance, Konzert, Workshop & Party
… ist eine Kooperation der KünstlerInneninitiativen Im_flieger und m-arts


16:00-18:00 WORKSHOPS

16:00 – 17:00 Jodeln mit Christina Zurbrügg
17:00 – 18:00 Schuhplattln mit der Pramtaler Volkstanzgruppe
Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

ab 18:00

Biofaire Verköstigung und Getränke
Informationen über nachhaltige Energieerzeugung, Energiefahrräder und die Verbindung von Kunst und Umweltbewusstsein von Robert Klump und Elisabeth Kampitsch / Bike it On www.indyact.at

ab 19:00 ACTS

NO TIME FOR CRESCENDO Performance & Musik

ProgrammEin Kamikaze-Sprung hinein in unterschiedliche Arbeitsfelder, oszillierend zwischen Chaos Theorie, Absurdität, Nonsense, Humor, Popkultur, persönlichen Frieden und Unfrieden, und auch Theater.

Inferno (Ewa Bankowska (PL/AT) & Clélia Colonna (F/AT))

M2 & GUESTS performatives Konzert

Eine bunte Mischung aus performativen und konzertanten Stücken und Ausschnitten, mit denen die Künstlerbrüder gemeinsam mit ihren Gästen den Bogen spannen von traditionellen Formen, ihren Wurzeln in österreichischer Volksmusik, bis hin zu experimenteller Musik, zeitgenössischem Tanz und Performance.

Simon und Peter Mayer (AT) (Gitarre, Vocals, Klangkörper, Musik, Performance), guests: David Mair uvm.

BÄNKEL SONGS performative Installation

ProgrammZeitgenössische grausame Geschichten, transkribiert in Bilder und vorgetragen in der europäischen Tradition des Bänkelgesanges.
Texte von Yosi Wanunu, Anna Mendelssohn, Sarah Kirsch, Florian Kmet, Verena Brückner, Gerald Zahn, Kae Uchihashi, Hans Platzgumer; Bilder von Wendelin Pressl, Nikolaus Gansterer, Letizia Werth, Isabella Schmidlehner, elffriede, Gerhard Veissmann, Thomas Silvester Hörl, Heimo Wallner.

Verena Brückner (AT) (Stimme & Wanderakkordeon)

COALESCE (AT) Musikperformance

ProgrammEin Gitarrentonabnehmer wird neben den Speichen eines Fahrrades platziert, um einen Audioimpuls zu erzeugen. Dieser wird durch verschiedene Effektkanäle gesendet und in der Echtzeit manipuliert.

Pascale Holper aka &c (Performance, Musik und Soundkonzept), Bike It On Energiefahrräder (Stromversorgung)

FA TECH (AT) urbane Klanginstallation

ProgrammEin tragbare Set-Up: Laptop, Midi-Controller und Verstärker, gesammeltes Klangmaterial und Improvisation. Urbane Sound-Streifzüge mit Gespür für soziale und politische Geschehnisse im öffentlichen Raum.

Markus Steinkellner aka Idklang, Nada Aiko, Pascal Holper aka &c

TAKE OFF YOUR CLOTHES & I GIVE YOU MY HEART Interaktives Konzert

ProgrammMit Herz und Nähmaschine wird das Publikum eingeladen, Teil der Performance zu sein.

Andrea Simeon (AT) (Nähmaschine) & Simon Mayer (AT) (Gitarre, Gesang), Bike It On Energiefahrräder (Stromversorgung)

CHRISTINA ZURBRÜGG (CH/AT) Jodel und Akkordeon

ProgrammMit unverwechselbarer Stimme schlägt Zurbrügg Brücken zwischen erdigen Traditionals und urbanen Soundscapes.

 

CLÉLIA COLONNA (F/AT) & ROTRAUD KERN (AT) Corsican Singing

 

PRAMTALER VOLKSTANZGRUPPE (AT) Schuhplattler

 

ab 22:00 NIGHTLINE

AIKO AIKO Konzert

ProgrammAiko Aiko verwenden sowohl akustische wie auch elektronische Sounds, und verbinden diese mit deepen Melodien zu melancholischen, tragenden Pop-Songs.

Nada Aiko (Vocals, Piano, Synths, Bass) & Pascale Holper aka &c (Beats, Synths, FX)

DJ Agathe Bauer DJ Set


Anmeldung für Workshops und Reservierungen unter: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
Pressekontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Dank an das Team des BRICK-5, Bike It On und allen UnterstützerInnen.
brick5
bikeiton



coming soon..